Pictopia zieht vom 20. März bis 3. Mai in das Haus der Kulturen der Welt ein: Das erste Festival neuer Figurenwelten erkundet die globale Sprache der »Character« mit einer Ausstellung, einem Galerienparcours, einer Konferenz, Filmen, Workshops, Parties und Performances. Noch nie gezeigte Installationen von internationalen Künstlern wie FriendsWithYou, Boris Hoppek, Doma and Akinori Oishi verwandeln das Haus in eine Erlebnislandschaft, die mit Autoscootern, Hüpfburgen und Spiegelkabinetten neue Einsichten verspricht.

http://www.hkw.de/de/programm2009/pictopia/_pictopia/projekt-detail.php

Advertisements